15%
2 min

Automotive Brand Contest 2020: Design first

Die gesamte Autoindustrie befindet sich gerade im Wandel – soweit nichts Neues. Umso spannender die Erkenntnis, dass das Thema Design in diesem Zusammenhang immer wichtiger wird. Doch was ist gutes Design und wer bewertet das eigentlich? Ein Indikator dafür ist der Automotive Brand Contest, der auch in diesem Jahr wieder herausragende Designleistungen gekürt hat.

Es ist nicht leicht, so schön zu sein, wie man aussieht.

Sharon Stone
2 min

Von Exzentrikern und inneren Werten

Es geht um: nichts weniger als die Zukunft der Mobilität. Mehr oder weniger. Denn ein Award an sich entwickelt ja eher selten Innovationen. Aber er kann sie dokumentieren. So wie der Automotive Brand Contest.
image
About
01

About
Ramp.Space

Wir lieben gute Geschichten. Und wir sind verrückt danach, sie authentisch und gut zu erzählen, damit sie Wirkung zeigen.

Das können Sie nun kreatives Storytelling nennen oder – wenn Sie es auf allen medialen Kanälen wie Print, Online oder Mobile intelligent weiterdenken – strategisches Content-Marketing. Am Ende steht ein anerkanntes High-End-Verlagsprodukt. Versprochen! Haben wir bereits vielfach und preisgekrönt in den Bereichen Automobil, Mode oder Reise umgesetzt.

Weil jede gute Geschichte immer auch Teil eines größeren Ganzen ist, gestalten wir auch gleich noch Konzepte, Strategien und Kommunikationslösungen für Kunden im Premium- und Luxusbereich. Wegweisend und stilprägend naürlich. Gerne althergebrachte (Denk-)Strukturen aufbrechend.

Und wer ramp und unsere weiteren Avantgarde-Medienmarken kennt, weiß ohnehin, was Sache ist.

2 min

Keep it simple: Ein Besuch bei dem Architekten Per Bornstein

Per Bornstein hat das Headquarter für die Volvo Tochtermarke Polestar entworfen: clean, kantig und progressiv. Privat mag es der Architekt lieber gemütlich. Er zeigt uns sein Haus in Göteborg, das er – natürlich – selbst entworfen hat.
2 min

Wrongly dressed: Mit BOSS ins Sportstudio

Der dreifache Formel 1-Weltmeister Jackie Stewart hat einmal gesagt, dass man als Sportler nicht immer so aussehen müsse, als ob man ins Fitness-Studio geht. Nun sind wir genau dort, im Fitness-Studio »Berlin Strength«. Aber das Quartett der Formel E-Piloten Daniel Abt, Jérôme D’Ambrosio, Lucas di Grassi und Oliver Turvey sieht aus wie auf dem Weg zum Opernball. Im Interview reden die Rennfahrer über Gefahr, Fashion und Vorbilder.
6 min

Searching Bangkok

Andere Menschen vergnügen sich in einer Wasserski-Anlage in Salzgitter, Dominik Gührs fährt mit seinem Wakeboard durch den Schwimmenden Markt in Bangkok, springt über Boote und macht ein paar Tricks. Das klingt gleichzeitig einfach wie verrückt – da sollte man doch mal nachfragen. Ach so, eins noch: Dominik Gührs ist zweifacher Weltmeister im Wakeboarden.
2 min

Spiel auf Zeit

Die E-Mobilität beschleunigt gerade gewaltig in alle Bereiche. Aus Kundensicht werden vor allem die langen Ladezeiten häufig als Ausschlusskriterium angeführt. Der Piëch Mark Zero will hier neue Maßstäbe setzen. Ganz schnell. Im wahrsten Sinne des Wortes.
0.5 min

MAZDA CX-5 2019 – double trouble in Lapland

1 min

Das Custom Car und sein Bedeutungswandel

Individualisierung als Trend? Geschenkt. Nie war das Custom Car als Kulturgut so wertvoll wie heute.
0.5 min

Ein Held müsste man sein, oder der Fotograf Tony Kelly

So ein Held? Wäre doch nicht schlecht. Macht an und macht sich immer gut. Und wenn er dann am Ende vielleicht doch nicht ganz so perfekt ist? Macht auch nichts! Der Spaß zählt. Neben dem Outfit.
0.5 min

Traumfabrik Hollywood: Alles wird gut. Sicher!

Willkommen in Hollywood, Ort der Träume, der großen Show, der Dramen und Tragödien. Und am Ende? Wird immer alles gut. Das nennt man Happy End. Wenn ein Tony Kelly das in Szene setzt, wird daraus ein buntes Vergnügen ..
4 min

Die ultimative Auto- und Ski-Challenge

Sind Skifahrer die besseren Autofahrer? Das behauptet zumindest »Der Lange«. Könnte schon sein, dachten wir uns und überprüften die These. Es traten gegeneinander an: drei profilierte Autorennfahrer, drei Weltklasse-Skirennläuferinnen – und ein Auto mit 600 PS war auch dabei.
1 min

Zeitlose Sportwagen-Faszination für die Elektro-Zukunft

Mit dem Mark Zero von Piëch feiert eine neue Sportwagenmarke in Genf Weltpremiere, um schön daran zu erinnern, was wir uns immer von einem Sportwagen wünschen werden: ein echtes Fahrerlebnis.