01

Life & Style

1 min

Total Determination: Mit dem Superdry-Blick zum Erfolg

Die Superdry-Gründer halten es mit dem Wahlspruch des Ex-Drogenkönigs Frank Lucas, dem Ridley Scott in »American Gangster« ein zweifelhaftes Denkmal gesetzt hat. Mach' doppelt so gute Ware für den halben Preis. Funktioniert auch mit Klamotten, wie James Holder und Julian Dunkerton bewiesen haben. Der Superdry-Blick – Tipps zum Erfolg.
2 min

Mark Webber: "Ich mag es, mich immer weiter zu pushen."

Mark Webber trat von 2014 bis 2016 für Porsche in der Langstreckenweltmeisterschaft an und holte 2015 den Fahrertitel. Heute ist er Markenbotschafter für Porsche. Im Interview spricht er über Zeit, Uhren und warum ein 24-Stunden-Rennen auch mal zu kurz sein kann.
1 min

Selbst sind die Jungs – und bauen sich einen Carport

Da stellt man sein Auto nur mal eben kurz wo ab – und dann: kommen zwei Jungs daher, und bauen sich was.
1 min

London mit dem Blick des Modedesigners

Wieso benötigt man Models und ein neues Atelier, wenn man als Londoner Designer auch Fabrikarbeiter und eine Peanut-Factory haben kann? Christopher Raeburn, 32, ist Modedesigner. Und als solcher ziemlich stilprägend. Was ihn so prägt? London natürlich. Uns hat er seine Lieblingsplätze verraten.
1 min

Achtung: Stil gestanden! Mit dem Meister des Vintagelooks

Vintage ist auf dem Vormarsch. Und wir marschieren mit. Nach London. Dorthin, wo Nigel Cabourn seinen europaweit ersten Store eröffnet hat.
2 min

Klare Kante zeigen in der Welt der zwei Räder

Škoda setzt aufs Rad ... und bastelt nebenher noch hübsche Trophäen. Für was? Für das wichtigste Radrennen der Welt.
0.5 min

Ab in die Berge für ein Alpenglühen im Fels

Irgendjemand hatte da etwas grundlegend falsch verstanden, als zum Rendezvous »On the Rocks« geladen wurde. Statt Cocktails auf Eis wurde Alpenglühen im Fels serviert. Und das alles nur wegen einer Frau. Unserem Fotografen Bernd Kammerer war das egal.
1 min

Einmal ganz tief in die Gläser geschaut

Schau mir in die Augen. Oder auch nicht. Die coolsten Sonnenbrillen aus dreißig Ausgaben ramp.
1 min

Sagen Sie mal, Herr Brönner...

...wie funktioniert eigentlich eine Trompete? Oder besser: Wie kann man mit drei Tasten so viele Töne erzeugen?
1 min

A Passion for Cars – ein stilprägender Blick auf das Auto

Die besten Bilder aus ramp und die Story dazu? Gerne! Und alles anregend verdichtet zu einem außergewöhnlichen Buchprojekt. »A Passion für Cars – Best of ramp« ist im TeNeues Verlag erschienen.
1 min

Ruhig Blaublut – ein nostalgischer Blick zurück

Die Fürstin fotografiert, und die Herren Rennfahrer und Blaublüter machen gute Figur dabei.
1 min

Und wir sahen, dass die Idee gut war

Wenn sich der Chefredakteur einen Raumanzug anzieht, in Gummistiefel schlüpft, eine Mülltonne umschnallt und sich einen spacigen Helm aufsetzt, dann kann das eigentlich nur zwei Dinge bedeuten: Entweder es geht um die Rettung der Welt oder es wird mal wieder akribisch an der neuesten Ausgabe ramp gearbeitet.
1 min

»Vielleicht fahre ich doch ein bisschen.«

Beifahrer bei Valentino Balboni, dem legendären, ehemaligen Lamborghini-Testfahrer, wird man nicht einfach so. Meistens braucht man einen Lamborghini. In Ausnahmefällen reichen 560 Argumente.
1 min

Dämonen auf zwei Rädern in der Wand des Todes

Erst war ein jungenhaftes Staunen, dann die Erkenntnis, dass er etwas Wundervolles entdeckt hat: Mumford & Sons-Bassist Ted Dwane war für Leica auf dem Goodwood-Revival. Und entdeckte dort ein paar Dämonen auf zwei Rädern.
0.5 min

Ein Statement des guten Geschmacks

Gas geben! Aber bitte auch modisch. Unsere Produkttipps für den stilbewussten Ritt auf dem Motorrad.
1 min

Auf die ostfriesische Art: Abfahren und Tee trinken

Nix »Hyper Hyper«. »Kluntje Kluntje« ist angesagt, wenn HP Baxxter Tee trinkt. Also täglich. Und das macht er dann auf die echte ostfriesische Art. Mit Kandis. Und Gebäck.
1 min

Auf einen Kaffee mit BMW Motorrad

Ein Motorradladen samt Café; zum Bike noch ein Sandwich, Lounge-Atmosphäre und Benzingespräche. »Make Life A Ride« nennt BMW Motorrad seine neue Markenstrategie und eröffnet in Kapstadt den ersten Laden im neuen Design. Wir sind freilich neugierig – und ein klein wenig eifersüchtig – auf den Slogan.
1 min

Kunst am Auto: Alles so schön bunt hier

Wenn Tschechen in Sachen Emotion Südeuropäern nacheifern, dann kommt schon auch mal Farbe ins Spiel. Und wenn dann ein Skoda Fabia ins Fadenkreuz der Spraydosen gerät – umso besser.
2 min

»Ich genieße es einfach, Auto zu fahren.«

»Can’t Stop The Hardcore« shoutet Scooter-Frontmann HP Baxxter. Wir haben ihn in seinem Hamburger Studio besucht und mit ihm eine Runde in seinem Bentley durch Hamburg gedreht. Und das war alles andere als Hardcore. Sondern sehr genussvoll.
1 min

Habt Ihr schon einen Namen? Klar! Und...?

Wir haben dann mal ein Frauen-Magazin gemacht. Einfach so. Als kleines Geschenk.
1 min

Wir wären gerne DeNiro, sind aber eher wie Pacino

Weiberkram ist ein Magazin von Männern für Frauen. Schon klar. Doch jede Regel braucht eine Ausnahme. In diesem Fall heißt die Ausnahme Güzin Kar. Denn die Autorin, Kolumnistin und Filmemacherin hat die Männer verstanden. Wenn auch nur für zwei Tage. Aber immerhin.
1 min

Love is a burning thing – Briefe großer Männer an die Frauen

Keith Urban schreibt an Nicole Kidman, Martin Kippenhauer verehrt Gisele Stelly, Johnny Cash gesteht June Carter sein Feuer und Charlie Winston widmet sich ganz generell an die Frauen. Wir könnten es nicht besser sagen.
10 min

Einfach mal schweigend nebeneinander hergehen.

Normalerweise interviewt man ja einen Star wie Andreas Bourani, wenn es einen aktuellen Anlass gibt. Ein neues Album, ein neuer Film, eine neue Frisur und so. Kann man machen, muss man aber nicht. Mehr erfährt man über einen Menschen, wenn man sich auf ihn einlässt, weil man ihn unabhängig von diesen Ereignissen und Projekten spannend findet und sich deshalb überhaupt für ihn interessiert. Also waren wir mit Andreas Bourani in den Bergen.
1 min

Bad Girl mit Goldrand – oder Best Friend mit Herz?

Sie verkörpert den modernen Frauentyp, wie wir ihn lieben: Für Männer die sinnliche Versuchung - für Frauen die Freundin mit Herz. Ganz nebenbei ist sie auch noch mit einer Million Dollar pro Folge von "The Big Bang Theorie" die bestverdienende Seriendarstellerin Hollywoods.