facebook_pixel

Ford GT 40 versus Ferrari 512 M: The Daughter’s Race

Fotos
David Drebin

Styling
Thorsten Osterberger
Bianca Fleisch

Models
Clayton [email protected] Modelagency, Robert [email protected]
[email protected], Anne [email protected], [email protected]! models
[email protected] hourra! models, Kalkidan [email protected] Prod

Gegen die Zeit. Gegen die Vernunft. Und gegen den Willen eines Vaters, der schnell mal an die Decke geht, wenn es um die eigene Tochter geht. Verdammt nochmal! Für die Liebe trotzt dieser Typ wirklich allen Widerständen.

Lassen Sie uns versuchen zu verstehen, wie es dazu kam. Schnell, denn die Geschichte ist schnell. Sie beginnt vor einem Hotel an der Croisette. Flüchtig. Lässig. Ein Flirt, aus dem mehr wird. Begehrende Annäherung. Begierde beinahe. Man tollt am Strand, die Fliege löst sie ihm dabei auch. »Süße, Nein«, warnen ihre Freundinnen noch. Aber wer hört schon auf Freundinnen in so einem Moment? Wer konnte denn ahnen, dass ihr Vater heute so schlecht drauf ist. »Vielen Dank fürs Bringen meines Mädchens«, hat der Alte dann in seiner Villa geraunt – und alles eskaliert. »Ich glaube, du wirst jetzt hier verschwinden. Und dann wirst du nur noch eines machen. Niemals wieder kommen.« Ob die Notwendigkeit zur Wiederholung seiner Sätze bestehe, wollte der Alte wissen. Der Racer blieb ruhig. Ganz ruhig. Er blieb so ruhig wie das Meer in seiner stillsten Stunde unten vor Saint Tropez. Aber ihre Gesichter näherten sich bedrohlich nahe an. Wie soll man das jetzt regeln?

Man wird sich wieder sehen. So viel ist klar. Sie werden sich jetzt umziehen. Dann wird einer in den Ford GT 40 steigen und der andere in den Ferrari 512 M. Komme, was wolle. Mon Dieu. Mio Dio. Lieber Gott. So wird es sein.

»She said, where’d you wanna go?«

»How much you wanna risk?«

»I’m not looking for somebody with some superhuman gifts«

»Some superhero«

»some fairytale bliss«

»just something I can turn to«

»Somebody I can miss«

»I want something just like this«

The Chainsmokers & Coldplay: Something Just Like This

Busy working on the new ramp issue Verstanden