facebook_pixel

Maserati 250 F: ein Prinz auf St. Pauli

Text
Alexander Morath

Fotos
Bernd Kammerer

Man könnte sich nachts um halb eins auf der Reeperbahn vergnügen. Aber warum sollte man das tun, wenn doch die Straße leer und der Tank voll ist. Eine Spritztour durch Hamburg mit dem Maserati 250 F.

Raubauzig, ungehobelt und auch ein wenig abgerockt: Genau wie Walter Frosch ist das alte Clubheim des FC St. Pauli eine Vereinslegende. Beseelt von einer einzigartigen Atmosphäre und immer gut für eine Party der lustvoll-exzessiven Art. Ein sicherer Hafen, nicht nur für fußballverrückte Hanseaten. In dem charmant-maroden Backsteingebäude hieß man jeden herzlich willkommen. Außer FC Hansa Rostock-Fans vielleicht. Im Dunst des Zigarettenqualms sind Freundschaften fürs Leben entstanden. Auch Ehen. Siege wurden gefeiert, Niederlagen mit einer Pulle Astra heruntergespült. Mehmed Scholl soll da gewesen sein. Auch Kahn und Effenberg. Bis schließlich 2007 das Abrisskommando anrückte, den Bau platt machte und nichts übrig blieb bis auf die Geschichten über das ehemalige Clubheim des FC St. Pauli, die man sich auch heute noch gerne mal bei einem Bier erzählt.

Wir verbinden mit der altehrwürdigen Trinkhalle unsere ganz eigene Geschichte. Für das Covermotiv der zweiten ramp-Ausgabe (genau: die Ausgabe, die im Dunkel leuchtet!) sind wir damals mit jenem Maserati 250 F vorgefahren, den einst Prinz Bira mit geschultem Händchen über den Racetrack pilotierte. Zweifel, ob das auch wirklich passt, also königliches Blut auf dem Kiez? Hatten wir nie. Schließlich war Bira ja kein Hansa Rostock-Fan.

Alles über den Maserati des Prinzen lesen Sie in der ramp #2

Die neue rampstyle #15: jetzt versandkostenfrei mit dem Gutschein-Code RAMPSTYLE15 bestellen. Verstanden

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close