Der ramp Podcast »UNTERWEGS mit Kaminer«: Folge 2 - das Autokino

Mitten im Leben. Und ganz bei uns. Im und mit dem Auto. Genau diese Geschichten sind es, die unseren neuen ramp Podcast prägen – und die von ramp-Kolumnist und Bestsellerautor Wladimir Kaminer erzählt werden. Kristallisationspunkt dieses Mal: das Autokino. Und alle wunderbaren Dinge und Geschichten, die mit ihm einhergehen.
Text Wiebke Brauer
Bild David Breun

Vielleicht sind wir alle Komparsen in einem Roadmovie, dessen Dreharbeiten nur eben mal kurz unterbrochen worden sind. In den letzten Jahren sind wir gut durch die Welt gekommen, gefahren, geflogen, geschwommen, als wären wir alle Komparsen. Nun scheint der Film ins Stocken gekommen zu sein, aber nach einer Pause geht es weiter. Nur wie? Hoffentlich in einem Kino unter freiem Himmel.

In der zweiten Folge unseres neuen ramp Podcast erzählt Schriftsteller, Bestsellerautor und Kolumnist Wladimir Kaminer genau diese Geschichte. Die Geschichte des Autokinos.


Es geht um die Anfänge des Drive-ins in den USA und den unglaublichen Siegeszug, den es feierte. Bis es aus der Mode kam und schließlich wiederentdeckt wurde. Als pandemiegerechtes Großraumevent, das den Menschen die Gelegenheit gibt, zusammen auf eine Reise zu gehen und gemeinsam Abenteuer zu erleben. Übrigens spielen auch Mütter in der ganzen Geschichte eine ziemlich große Rolle. All diese Aspekte beleuchtet Wladimir Kaminer – mit der Erfahrung von zwei Movienights beim BMW Bank Drivers Club.

Auch die zweite Folge wurde in Kooperation mit dem BMW Bank Drivers Club in den legendären Omni Studios in Berlin aufgenommen. Außerdem fand im Rahmen des Podcast auch die zweite Movienight BMW Bank Drivers Club statt. Eindrücke vom Event unserer Freunde finden sie auf unserem Instagram-Kanal – und auch in der bald erscheinenden rampstyle #23.


ramp shop


Letzte Beiträge

Goodwood Forever

Bilder vom legendären Goodwood Revival füllen gerade wieder die sozialen Medien. Mit neu entdeckten alten Autos, bekannten Akteuren und ganz viel Style. Und wir? Zeigen die Historie des einzigartigen Treffens in ungesehener Weise - nämlich als Comic.

Goodwood Revival – Der ramp Style Guide

Jedes Jahr im September trifft sich die Elite der Vintage-Car-Fans auf der Spielwiese des Earls of March zum “Goodwood Revival”. Beim Festival an der historischen Rennstrecke gehört es zum guten Ton, dass man sich im zeitgenössisch entsprechenden Stil des mitgebrachten Fahrzeugs kleidet. Unser Style-Guide zum Event am Wochenende.

Tief im Westen

Natürlich hätten wir über diese Geschichte auch »Hömma« schreiben können. Weil sie uns ins Ruhrgebiet führt, eine Region, die sich komplett neu erfand, ohne ihre Historie zu verleugnen. Aber natürlich auch, weil das Motorrad eine Harley-Davidson Sportster S war.

Der Columbo-Effekt

Am Montag erscheint die rampstyle #23 am Kiosk. Der Titel: »Ich. Mal wieder.« Stellt sich dann eigentlich nur noch die Frage, wie man sich diesem »Ich« überhaupt und ideal annähert. Wir empfehlen grundsätzlich eine entspannte Kombination aus zwei Strategien.