Text: ramp
Bild:
1 min

Einmal ganz tief in die Gläser geschaut

Schau mir in die Augen. Oder auch nicht. Die coolsten Sonnenbrillen aus dreißig Ausgaben ramp.

Welche Augenfarbe Karl Lagerfeld hat? Keine Ahnung. Schließlich hält der exzentrische Modezar sein Augenpaar Tag und Nacht bedeckt. Mit einer Sonnenbrille.

Damit ist er nur einer von vielen in der langen Geschichte der sonnenbebrillten Gesichter: Ob Audrey Hepburn, Udo Lindenberg oder fiktive Leinwandhelden wie die Blues Brothers – sie alle sind Beispiel dafür, dass die Sonnenbrille längst über ihren funktionellen Nutzwert hinausgewachsen ist. Und Kultstatus erreicht hat. Und noch etwas anderes hat sie seit einiger Zeit: einen eigenen Feiertag nämlich, der auf den 27. Juni fällt. Wir nehmen den »Tag der Sonnenbrille« nun munter zum Anlass, um einmal tief im Archiv zu wühlen und Ihnen die schönsten Sonnenbrillen aus dreißig Ausgaben ramp zu präsentieren.

    Related Stories

    Wrongly dressed: Mit BOSS ins Sportstudio

    Searching Bangkok

    Ein Held müsste man sein, oder der Fotograf Tony Kelly

    Traumfabrik Hollywood: Alles wird gut. Sicher!