facebook_pixel

Return of a Legend: The Sound of Senna

Text
ramp

Erinnerungen sind mehr als nur Zahlen und Daten in Archiven. Erinnerungen sind Farben, Gerüche und Töne. Nach mehr als 25 Jahren kehrt der Sound eines McLaren-Honda zurück nach Suzuka. Es ist der Sound der Pole-Zeit von Ayrton Senna beim F1-Grand Prix 1989.

Technisch gesehen ist es das mechanische Geräusch eines 3,5-Liter Zehnzylindermotors vom Typ Honda RA109E, der gerade gefahren wird, als reite ihn ein dunkler Ritter auf der Flucht vor einer Armee wütender Kamikaze.

Emotional betrachtet ist es ein akustisches Kunstwerk, das in jeder Tonlage mehr Leidenschaft und Dramatik, mehr Präzision und Talent ausdrückt als Wagners Walkürenritt. Einen solchen Sound kann kein menschliches Orchester spielen.

Es war das vorletzte Rennen der Formel 1-Saison 1989. Suzuka, Japan. Alain Prost und der amtierende Formel 1-Weltmeister Ayrton Senna liefern sich auf ihren McLaren-Honda erneut einen erbitterten Zweikampf um den Titel. Wie schon im Vorjahr dominierten die beiden ähnlich wie heutzutage Lewis Hamilton und Nico Rosberg. 15 von 16 Rennen gewannen Senna/Prost 1988 und auch 1989 fuhr der Sieger in zehn von 16 Rennen in einem McLaren-Honda über die Ziellinie.

Im vorletzten Rennen steht Senna unter Druck, Prost führt die WM seit dem fünften Rennen an. Im Training am Samstag gilt es ein Zeichen zu setzen. Und Senna setzt ein Zeichen:1:38,041 min. Pole Position. Es ist die zwölfte von dreizehn Poles, die Senna in dieser Saison einfährt. »The Magic«, wie Senna ob seiner ausgewöhnlichen Fähigkeiten genannt wurde, schleift weiter an seinem Mythos.

Jetzt brachte Honda den Sound dieser einen Runde nach rund 25 Jahren wieder zurück nach Suzuka. Spektakulär.

Genial. Es ist ein Konzert für Erinnerungen, es ist ein freies Aufatmen hochdrehender Verbrennungsmotoren in Zeiten dumpfer Hybridkonzepte.

Sie hätten Eintritt verlangen sollen.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close