Comin‘ home: der Sohn des Bergkönigs

Text
Michael Petersen

Fotos
Bernd Haase

»Ich freue mich immer, wenn nach 50 Jahren noch jemand meinen Bruder hoch leben lässt«, so schreibt uns Eva Kühnel nach der Lektüre von ramp #41. Die Auktionatorin ist die Schwester des Rennfahrers Gerhard Mitter. Tatsächlich, es ist schon fast 50 Jahre her, dass Deutschlands damals bester Automobilsportler am 1. August 1969 auf dem Nürburgring tödlich verunglückt ist.

Es gibt noch einen Gerhard Mitter, den Sohn des dreifachen Europa-Bergmeisters und Targa Florio-Siegers 1969. Der ist ein spät Berufener. Als Mitfünfziger hält er aktuell den Meistertitel der Klasse GP Open bei einer internationalen Rennserie für Old- und Youngtimer-Motorräder. Nun kommt noch ein dritter Mann ins Spiel. Rainer Klink betreibt in Tübingen ein Museum für Rennwagen, Zweiräder und Spielzeug. Als Veranstalter von Oldtimer-Reisen kommt er weit herum. »Die Engländer feiern jeden drittklassigen Rennfahrer auch noch nach Jahrzehnten als Hero«, hat er erkannt, »bei uns gerät selbst ein Champion wie Gerhard Mitter in Vergessenheit«. Klink weiß, was zu tun ist. Er kauft einen originalen Mitter DKW Formel Junior. Mit der Eigenkonstruktion hatte Mitter Senior 1960 die Bergrennen am Wallberg und Rossfeld gewonnen.

Für die ramp #41 haben wir Sohn und Rennwagen an einem kalten, immerhin klaren Wintermorgen zum gemeinsamen Einsatz gebeten. Erst tickt die Benzinpumpe für einige Sekunden, dann knattert der Motor los. Jeden Gasstoß quittiert der Zweitakter mit einem resoluten »Rengtengteng«. Als der Motor nach manchen Fahrten durch die Allee am Einsiedel bei Tübingen abkühlt, beginnt Gerhard Mitter Jr. zu erzählen: »Ich selbst habe meinen Vater nie richtig kennenlernen können«. Aber er trifft auf Zeitzeugen und Wegbegleiter des großen Rennfahrers und zeichnet das Bild eines ehrgeizigen, aus dem Sudetenland stammenden Mann, der es im Westen bereits in jungen Jahren weit gebracht hat. Mitter Senior starb mit nur 33 Jahren. Was bleibt, ist ein Auto, das die Erinnerung an dessen Rennsporterfolge für immer am Leben halten wird: der Formel Junior.

Die Reportage zu Gerhard Mitters Fahrt im Formel Junior und die Erinnerung an den Vater gibt es in der ramp #41

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close